One Flare, ein steriles, wärmebehandeltes Erweiterungsinstrument aus Nickel-Titan zum ehrmaligen Gebrauch

One Flare ist ein mit der T•Wire technologie wärmebehandeltes NiTi-Instrument, das zu Beginn der Behandlung zur Beseitigung von axialen koronalen Verengungen und Hindernissen verwendet wird. Dieser Arbeitsschritt ist wichtig, um einer Überbeanspruchung der Aufbereitungsinstrumente und damit einem vorzeitigen Instrumentenbruch vorzubeugen.

Sicheres Vordringen der Feilen im Wurzelkanal

  • Eine wirksame Neuausrichtung der Sondierungsfeile
  • Das ungehinderte Vordringen der Sondierungsfeile erleichtert das Eindringen der folgenden Instrumente
  • Durch das vereinfachte gerade Eindringen bis zum mittleren und apikalen Drittel wird das Risiko eines Bruchs der folgenden Aufbereitungsinstrumente begrenzt

Beseitigung der Interferenzen am Wurzelkanaleingang durch selektives Arbeiten des Instruments

  • Verlagert die Wurzelkanaleingänge
  • Begrenzt den Kontakt der Aufbereitungsinstrumente mit den Wurzelkanalwänden

Mehr flexibility, höhere Beständigkeit und mehr Sicherheit

  • 50% mehr Flexibilität im Vergleich mit sein Vorgänger EndoFlare durch T•Wire

Klinische Fälle

Aussagen von Anwendern