Das erste kabellose Ultraschall-Handstück zur Aktivierung

Mindestens 35% der Kanalwände werden bei der Wurzelkanalaufbereitung aufgrund der Komplexität der endodontischen Anatomie. Außerdem die für die Wurzelkanalaufbereitung verwendeten Instrumente führen zur Bildung einer Schmierschicht auf den Wurzelkanalwänden, die die Dentintubuli verstopft und so bei der Spülung deren Desinfektion behindert.

EndoUltra ist ein endodontisches Gerät, das speziell für die Aktivierung von Spüllösungen im Wurzelkanal während der abschließenden Spülung und vor der Obturation entwickelt wurde.

EndoUltra basiert auf der Ultraschalltechnologie und einer voreingestellten operationellen Frequenz von 40 kHz. Es ermöglicht eine Auflösung des Biofilms und eine Entfernung der Verschlüsse am Eingang der Dentintubuli, sodass die Spüllösung in alle Bereiche vordringen kann und die bakterielle Belastung durch Nutzung der Sonochemie verringert wird.

Ultraschall

  • Geballte Technologie für die Ultraschallaktivierung von Spüllösungen
  • Wirksame Kavitation und Schallverbreitung

Ultraschnell

  • Optimale Desinfektion in wenigen Sequenzen von je 30 Sek
  • Kabelloses Handstück, immer betriebsbereit

Ultrastark

  • Bessere Reinigung und Desinfektion
  • Unterstützt das Vordringen der Spüllösung in alle nicht instrumentierten Bereiche

Video - Klinische Fälle

Fragen und Antworten